David Wilcock: Q ANON enthüllt geheimes Weltraumprogramm – 1 & 2

Teil 1

Moment der Wahrheit:  Q Anon Offenbart Geheimnis Raumfahrtprogramm

Am Mittwoch, den 19. September 2018, enthüllte der mysteriöse Q Anon, dass wir nicht allein im Universum sind und dass wir tatsächlich ein Secret Space Program haben.

Dies ist wohl die aufregendste Entwicklung, die wir in der gesamten Zeit, in der wir diese Forschung betreiben, hatten…. die seit Februar 1993 vollumfänglich durchgeführt wird.

Q Anon ist heute die einzige offiziell sanktionierte Stimme der Allianz…. eine hochrangige Gruppe, die fleißig daran arbeitet, Massenverhaftungen der Kabale und Offenlegung zu schaffen.

Seitdem ist Q ab dem 9. Oktober 2018 17 Tage lang still geworden, was darauf hindeutet, dass „etwas Großes“ in Arbeit ist. An diesem Tag wurde ein Brief geschrieben, der sich für die Verspätungen entschuldigte.

Möglicherweise durchlaufen wir daher die letzte „Crunch-Zeit“, in der völliges Schweigen für die operative Sicherheit erforderlich ist, bevor die Allianz die Arbeit beendet.

Schon am nächsten Tag nach der Ankündigung sahen wir den vorzeitigen Tod von Karl Wolfe on October 10th, followed by Bob Dean the day after, on October 11th.

Karl Wolfe reported on anomalous structures he saw on the moon at the original 2001 Disclosure Project, and Bob Dean was a veteran of the Secret Space Program.

Wilcock traf Karl Wolfe beim ursprünglichen Disclosure Project 2001 und hatte gehofft, ihn interviewen zu können, falls er sich jemals entschied, wieder das Wort zu ergreifen.

Karl Wolfe fuhr mit dem Fahrrad, als er in Lansing, NY, von einem 18-Rad-LKW überfahren wurde und später an seinen Verletzungen im Krankenhaus starb.

Das klang sehr ähnlich wie der Vorfall im Januar, bei dem es sich um einen Vorfall handelte Emery Smith’s dog was struck by an 18-wheel truck der ihn stattdessen leicht hätte treffen können.]

Bob Dean enthüllte eine viel größere Beteiligung „außerhalb der Aufzeichnungen“ an diesem Autor, als er öffentlich mitgeteilt hatte, wie in der zweiten Hälfte des Jahres diskutiert The Ascension Mysteries.

Jeder dieser Männer hätte einen unersetzlichen Wert als öffentliche Zeugen in einer Offenlegungsgesellschaft des Post-Secret Space Program gehabt, und jetzt sind sie weg.

Außerdem ist die legendäre Montauk Project whistleblower Preston Nichols had just died less than a week before, on October 5th, 2018.

Diese Todesfälle können darauf hindeuten, dass die Kabale, die für diese Vertuschung verantwortlich ist, ihr Bestes tut, um das „saubere Haus“ zu reinigen, bevor Offenlegungsbekanntmachungen erfolgen.

Weitere Anzeichen dafür, dass wir an der Schwelle zu Großereignissen stehen könnten, sind Mega-Hurrikane und ein großer wirtschaftlicher Zusammenbruch, der sich derzeit vollzieht und leicht zum nächsten 2008 werden könnte.

The Dow Jones has already lost 2,245 points, a total of 8.4 percent, since its high of October 3rd.

Dies ist sehr wahrscheinlich ein strukturiertes, absichtliches Ereignis, das von der Kabale geschaffen wurde, um zu versuchen, Chaos zu erzeugen, wenn die Allianz ihre letzten Schritte macht

 

 

Teil 2

Das politische Zeug, über das niemand reden will

EINIGE LEUTE KOMMEN NICHT DARÜBER HINWEG…

Ich kann es nur empfehlen. Wir diskutieren über Q Anon Briefings vom 19. September, die die Existenz von Secret Space Programs bestätigen.

Dies ist eine gewaltige Entwicklung, die darauf hindeutet, dass die Offenlegung viel größer und besser sein könnte, als viele von uns dachten.

In my previous article from September 8th,

Ich habe sehr deutlich gemacht, dass ich Obama unterstützt habe, als er auf Offenlegung drängte, so wie ich jetzt die Allianzinitiative unterstütze, die durch Trump arbeitet.

Die Kabale unterdrückt Technologien, die jede einzelne Krise lösen können, die unseren Planeten in dieser Zeit plagt.

Wir sind bereits eine interstellare Star Trek-Zivilisation mit Sternentor und Superleichtgeschwindigkeit „Warpantrieb“.

Wir interagieren bereits mit Hunderten von verschiedenen Arten von Außerirdischen.

Die ganze Zeit über habe ich Trump als den „Rammbock“ gesehen, der notwendig war, um durch den überwältigend gewalttätigen Widerstand gegen die Offenbarung zu brechen, der existiert.

Die „Fearless Dominance“ und die starke Motivation, die Beste zu sein und Geschichte zu schreiben, haben dazu geführt, dass er dies getan hat

Das könnte Dich auch interessieren...