Die Kunst, Zeitlinien zu wechseln

aktuell wie eh und jeh – Red.

Eine Botschaft der Hathoren vom 3. August 2010,
gechannelt von Tom Kenyon

Manchen mag es paradox erscheinen, aber eure Zeitlinie – euer Leben – ist nur eine von vielen gleichzeitigen Möglichkeiten. Und es ist sehr wohl möglich, ja es gehört sogar zu eurem Geburtsrecht, eure Zeitlinie und die Potenziale eures Lebens zu verändern.

Eure Kultur hat euch aus verschiedenen Gründen hypnotisiert, so dass ihr glaubt, ihr wäret auf eine einzige Zeitlinie beschränkt. In dieser Botschaft möchten wir euch erklären, wie wir die Zeitlinien verstehen und wie ihr sie verändern könnt.

Jedes Mal, wenn es zu einem vermehrten Auftreten chaotischer Ereignisse kommt, findet eine Konvergenz einer Vielzahl von Zeitlinien statt. Da euer Planet in einen Chaotischen Knoten eingetreten ist und Chaos in ständig wachsendem Ausmaß erfährt, gibt es auch eine Zunahme dessen, was wir Zeitknoten nennen.

Zeitknoten treten auf, wenn zwei oder mehr Zeitlinien zusammenlaufen. Als Resultat der Nähe zwischen diesen Zeitlinien treten manchmal Oszillationseffekte auf, wenn die Realitäten einer Zeitlinie durchsickern oder von den Menschen auf der benachbarten Zeitlinie psychisch wahrgenommen werden. Starke Zeitlinien können buchstäblich Möglichkeiten und/oder Wahrscheinlichkeiten einer anderen Zeitlinie innerhalb eines Zeitknotens beeinflussen. Mit anderen Worten: Häufig kommt es in Zeitlinien zu schöpferischen und neuen Effekten, wenn sie in einen Zeitknoten eintreten (also in die Nähe anderer Zeitlinien geraten).

Dabei handelt es sich um evolutionäre Impulse, die es euch ermöglichen, eure Entwicklung enorm zu beschleunigen, wenn ihr versteht, wie ihr diese Zeitknoten nutzen könnt. Aufgrund der flüchtigen Natur der Ereignisse auf eurem Planeten, tauchen gegenwärtig zahlreiche Zeitknoten auf. Das ist eine ziemlich komplexe Angelegenheit, und wir möchten sie euch in allen Einzelheiten erläutern, weil wir glauben, dass diese Informationen von entscheidender Bedeutung für all jene sind, die sich in einem Aufstiegsprozess befinden, und weil dieses Wissen für euch schlichtweg überlebenswichtig ist. Befassen wir uns zunächst mit den großen Zusammenhängen. Im Anschluss daran werden wir euch individuelle Strategien vorschlagen.

Das könnte Dich auch interessieren...