Diese Anhörung ist eher ein Tribunal …

… als ein ehrlich offener Meinungsaustausch. Es ist deutlich zu sehen, wie weit von der Wirklichkeit der Bürger die politischen Eliten in Deutschland entfernt sind.

Wenn jemanden, der sich um Deutschland sorgt, ein selbstbewusstes Auftreten zum Vorwurf gemacht wird, wenn eine Partei (DIE LINKE) nicht einmal mitdiskutiert und die Redezeiten für die Petenten derart kurz sind, dann bleibt für eine offenen Diskurs kein Raum mehr.

Ist es deshalb um Deutschland geschehen?

Nein, ganz im Gegenteil, denn Anhörungen wie diese bilden den IST-ZUSTAND von Merkels Hybris ab und den Wahnsinn ihrer Paladine.

LENGSFELD PETITION IM BUNDESTAG STIFTE »UNFRIEDEN!«

Das könnte Dich auch interessieren...