Justin Timberlake fördert Transhumanismus und sexualisierte, künstliche Intelligenz

Hits: 13

das ist richtig, ist Justin die transhumanistischen Agenda einwandfrei und mit STYLE drücken. Das Musikvideo beginnt mit einem Steve Jobs-esque Justin zu Fuß in eine “Pan-Asian Deep Learning Conference” in Kuala Lumpur, Malaysia, im Jahr 2028.

Er schmeichelt das Publikum, und mit einem Lächeln neckt : „Wenn Sie wissen , was gut ist.“ Die Darstellung von ihm als Steve Jobs zeigt , tief darunter liegende Symbolik , dass die Führer der Technologie in unserer Welt die Schlüssel Autorität halten und uns sagen , was „in“ . Sie sind diejenigen, die die Grundlage für die neuesten und die größte Technologie schaffen , damit Verbraucher , um sabbern müssen relevant bleiben, Hüfte und akzeptiert. Und erklärt : „Wenn Sie wissen , was gut ist“ etabliert sich als eine Autorität und im Grunde sagt den Menschen : „Sie besser warten , um zu sehen , was ich habe , Ihnen zu zeigen, weil es gut ist, und wenn Sie mit mir nicht einverstanden sind , sind Sie unwissend und falsch….“

 

Das könnte Dich auch interessieren...