Offener Brief an den Widerstand: Warum Lichtarbeiter sich gegenseitig angreifen

Grund 1: Die meisten von uns sind gerade ein paar Lebenszeiten davon entfernt, in die Dunkelheit zu geraten.

Als ein Off-Weltler … werdet ihr wissen, dass die Archons einst Engel waren.

Ihr wisst, dass die Interaktion mit solchen Dingen wie der Primären Anomalie … in der linearen Zeit gefangen zu sein (ohne bald genug herauszukommen) … endlose Verwundung bis auf die Seelenebene verursacht … & zusammen mit der mehrschichtigen Perversion des Bewusstseins … leicht grosse Wesen des Lichts überwältigt, falls sie nicht bald genug aus einem solchen Reich herausgeholt werden.

Das ist etwas, dessen ihr euch intellektuell bewusst seid … aber es ist schwer für euch, diese Information wirklich so zu synthetisieren, dass ihr die Frage beantwortet, warum Lichtarbeiter sich gegenseitig angreifen, im Rahmen der Zusammenarbeit und des gemeinsamen Kampfes für die planetare Befreiung, ohne dass ihr selbst hier mehrere Leben durchlebt habt …

Dieser Artikel wird es euch ermöglichen, dies endlich wirklich zu verstehen. Oder wie wir auf der Oberfläche es auszudrücken pflegen … Es wirklich ‚zu kapieren‘.

Denn wie kann ein Lichtarbeiter einen anderen angreifen, wenn sie Seite an Seite arbeiten und kämpfen?

Es ist so unlogisch …

Es ist so hässlich …

Es steht im Widerspruch zu allem, was wir anstreben …

Es ist technisch, buchstäblich irrsinnig …

Was ich somit tun muss ist es, euch … als Off-Weltler … zu erklären … wie die technischen Mechanismen dieses Wahnsinns funktionieren.  ..weiterlesen

Das könnte Dich auch interessieren...