SPD: Merkel muss Maaßen absägen oder die GroKo platzt!

Weil Horst Seehofer den Chef des Verfassungsschutzes verteidigt und dessen Rücktritt gestern ausschloss, rasten SPD-Politiker aus.

Vor einer Woche widersprach Hans-Georg Maaßen, Chef des Verfassungsschutzes, den Aussagen der Bundeskanzlerin, wonach es Belegmaterial für Hetzjagden in Chemnitz gebe. Er vermutete sogar, dass das zitierte, aber zweifelhafte Beweisstück (ein Antifa-Video) zur Ablenkung vom vorherigen Messermord hochgehalten werde. Unter dem Druck des anschließenden Shitstorms ruderte Maaßen zurück ins Unscharfe: Er sage nicht, das Video sei eine Fälschung, sondern nur der Zeitpunkt seiner medialen Rezeption unglücklich gewählt u.ä.

Auffallend war: Bis auf wenige Ausnahmen wurde Maaßen nicht von CDU-Politkern, also nicht aus der Merkel-Partei, sondern von SPD und Grünen unter Beschuss genommen. Dort fand man Zweifel an Königin Angie unerträglich. Und genauso läuft es weiter: Weil Horst Seehofer Maaßen in Schutz nimmt und dessen Rücktritt gestern ausschloss, rasten SPD-Politiker aus.

…weiterlesen…

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »