USA genehmigen Monsanto-Übernahme durch Bayer

Die USA haben die geplante Übernahme des Agrarkonzerns Monsanto durch Bayer freigegeben.

Bayer ist offenbar am Ziel: Das US-Justizministerium will einem Medienbericht zufolge die geplante Mega-Übernahme von Monsanto durchwinken. Nach Zugeständnissen soll Bayer den US-Saatgutriesen für 62,5 Milliarden Dollar kaufen dürfen, wie das „Wall Street Journal“ (WSJ) am Montag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen schrieb. Das Unternehmen habe sich bereiterklärt, zusätzliche Sparten zu veräußern. Diese sollten zu Teil an BASF gehen. Die prinzipielle Einigung mit den beiden Übernahme-Unternehmen sei in den vergangenen Tagen erzielt worden. ..weiterlesen…

Das könnte Dich auch interessieren...