Was zur Zeit so abgeht … (April 2019)

Auch wenn das die allermeisten Menschen heute noch immer nicht glauben können,
ein geplanter, globaler Genozid
ist nicht nur über G5 (neues Handy-Netz), vergifteter Nahrung, künstlich ausgebrachte Viren und Nanopartikel, Schwermetallvergiftungen (z.B. Amalgam, Chemtrails), Mindcontrol usw. geplant.
Wenn man sich nur ein bisschen die Zeit nimmt, findet man (im Moment noch) alle Beweise im internet, solange die Zensur noch nicht alle Kanäle blockiert oder verschwinden lässt, wie hier z.B. Dr. Katherine Horton, als selber Betroffene, recht deutlich, glaubwürdig und ausführlich in diesem Video schildert. – Red.

° Stop 007 – Who I am

 

Das könnte Dich auch interessieren...