China zeigt “ersten” KI-Nachrichtensprecher

Die chinesische staatliche Nachrichtenagentur hat einen neuen Nachrichtensprecher für ihr TV-Programm präsentiert, aber einen der neuen Art. Es handelt sich um keinen Menschen, sondern um eine “Künstliche Intelligenz” (KI).

Die Xinhua-Nachrichtenagentur behauptet, es sei eine Weltneuheit, einen computergenerierten Avatar eines realen Sprechers, die eingetippten und vorgegebenen Nachrichtentexte sprechen zu lassen.

So neu ist das aber gar nicht, denn die TV-Sender in D, A und CH sind schon seit Jahrzehnten mit Sprechpuppen ausgestattet, welche die Texte vom Teleprompter ablesen.

 

Erste Roboter im Studio

 

und gleich nochmals, da auf youtube ‘professionell’ gelöscht wird

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »