Corey Goode über das bevorstehende Sonnen-Ereignis

Der Whistleblower des Geheimen Weltraumprogramms Corey Goode hat letzte Woche mehr Informationen zum großen von ihm angekündigten Sonnenereignis bzw. dem Solar-Blitz bekanntgegeben. Diese Informationen wurden vom Exopolitik-Forscher und Autor Dr. Michael Salla veröffentlicht. Im Laufe der nächsten 10 Jahre wird ein Ereignis erwartet, das man als einen Solar-Blitz beschreiben kann, und die Informationen darüber wurden Corey Goode von einer hochentwickelten Zivilisation übermittelt, die sich im Inneren unserer Erde befindet, den sogenannten Anshar.

Bei geheimen Einsatzbesprechungen wurden die Jahre 2018-2019 genannt. In diesem Zeitraum gibt es angeblich ein Minimum an solarer Aktivität, die Sonne soll sich bei diesem Ereignis also für kurze Zeit deaktivieren und dann wieder „neu starten“. Aufgrund dieser und ähnlicher Vorhersagen soll sich die globale Elite schon vor Jahren auf diesen Ernstfall vorbereitet und unterirdische Anlagen errichtet haben, um den dadurch ausgelösten Katastrophen zu entgehen. Sie konnten dieses Ereignis laut Corey Goode mit unterdrückter fortschrittlicher außerirdischer Technologie berechnen, die in der Lage ist, die wahrscheinliche Zukunft vorauszusehen. Man konnte sehen, dass dieses Ereignis auch eine starke Auswirkung auf alle Menschen haben wird: Wir werden uns energetisch verändern, und ein Teil der spirituellen Menschheit, die ihre Eigenschwingung erhöht, kann an einem Aufstiegsprozess teilhaben, während die sehr niedrig schwingenden Menschen ihre Körper verlieren werden, weil sie sich nicht an die starken neuen Energien anpassen können. ..weiterlesen…

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »