Dieselfahrzeuge – die Luftreinigungsmaschinen

Echt jetzt – Dieselfahrzeuge sollen plötzlich Luftreinigungsmaschinen sein?

Wir alle erinnern uns noch an den Diesel-Skandal, an die hohen Stickoxid-Emissionen auf der Strasse trotz guter Laborwerte und die lebhaften Diskussionen in den Medien. Bevor ich auf die Luftreinigungssache eingehe, einige Hintergrundinformationen: In einer motorischen Verbrennung treten Spitzentemperaturen bis über 2’000 °C auf, was dazu führt, dass sich Stickstoff- und Sauerstoffmoleküle zu Stickoxiden verbinden. Diese thermische Stickoxid-Bildung hängt stark von der Temperatur ab. Kann sie auch nur um einige Dutzend Grad gesenkt werden, kann es sein, dass sich die Stickoxidbildung halbiert. Kalte Verbrennung sagt man dem. Alle Schadstoffe, die man nicht in dieser Art innermotorisch vermeiden kann, müssen mittels Abgasnachbehandlung entfernt werden.

  • Im Wörterbuch speichern
    • Keine Wortliste für Deutsch -> Deutsch…
    • Eine neue Wortliste erstellen…
  • Kopieren

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »