Rudolf Steiner: Die Welt ist überwaschen mit seelenlosen, menschlichen Figuren!

Wir bemerken, wie jeder hin und her läuft, von einem Ort zum nächsten. Sie stehen an jeder Straßenecke in jeder Stadt, und Sie werden sehen, dass Tausende von Menschen zu Fuß und von einem Ort zum nächsten fahren. Wo geht jeder hin? Was suchen sie?

Das passiert in jeder Stadt auf dem Planeten jeden Tag. Es ist eine immense Bewegung von Energie. Jedermann ist in der Zukunft; Was kommt als nächstes? Wohin kann ich als nächstes gehen? Was suchen sie? Oder laufen sie vor etwas davon? Und wenn, vor was laufen sie davon? Vor sich selbst?

Oder sind wir es, wenn wir diese absurde Welt beobachten, die etwas einfach nicht sehen und nicht verstehen können?

…weiterlesen…

 

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »