Rücktritt oder nicht? US-Vize-Justizminister sorgt für Chaos im Weißen Haus

► Die Medienberichte über den angeblichen Rücktritt des stellvertretenden US-Generalstaatsanwalt und Vize-Justizminister Rod Rosenstein haben das Weiße Haus tief erschüttert

► Die US-Nachrichtenseite “Axios” hatte zuerst berichtet, dass Rosenstein in Erwartung von Präsident Donald Trump entlassen zu werden, mündlich bei Stabschef John Kelly gekündigt haben soll.

Fakt ist: Zumindest Stand Montagabend ist Rosenheim noch im Amt. Er und der US-Präsident “hatten eine ausführliche Unterhaltung, um die jüngsten Nachrichten zu diskutieren”, erklärte Trump-Sprecherin Sarah Sanders Huckabee auf Twitter. Eine Entscheidung über die Zukunft Rosensteins wurde auf Donnerstag vertagt. 

…weiterlesen…

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »