INTRO – Erfreuliche Presse-Info

Ja, es ist wahr, die negativen Schlagzeilen in unserer UN-Kultur haben leider noch immer unbestreitbar die Überhand und prägen nicht gerade unbescheiden unseren alltäglichen Gemütszustand.

Tatsächlich nehmen aber auch die erfreulichen, aufbauenden Neuigkeiten immer mehr zu, auch wenn der Löwenanteil davon, in der Mainstreampresse, leider noch immer sehr gerne unterdrückt wird – aus welche Gründen auch immer …
Das Bewusstsein im Kollektiv wächst, trotz allem, immer etwas schneller und die Unzufriedenheiten im Kollektiv schaffen den not-wendigen Druck, um uns allen wieder eine lebbare Situation zu ermöglichen.

Wenn wir alle das umsetzen, was wir in unseren Seelenplänen hierher mitgenommen haben, manifestiert sich das Paradies tatsächlich in windeseile. Packen wir’s GEMEINSAM an, holen unsere Kreativität aus unseren verstaubten Kämmerchen, aktivieren unseren Mut, leben unsere gottgegebene Schöpferkraft und drücken auf diese Weise unserer befreienden Selbstverantwortung aus z.B. in Meditation, Visualisierungen, Bewussseinsarbeiten usw. – so ganz nach dem Motto der etwas älteren Weisen: “Willst du dir Welt verändern, beginne zuerst bei dir selber”.

Unser Gewissen möchte sich endlich wieder mal befreit ausdrücken können. Und das, mit recht.