Offener Brief an Satan …

Bild: aliasinfo.ch –

 

Offener Brief an Satan – am scharzen Sabbat
(black fiday – schwarze Messe der Kaufleute)

 

Lieber Satan, du erhälst Post aus dem ReHUamisierungszentrum.

Satana, Satanam, Scheitan, al-shaddai und Deine Freunde und Anteile mit anderem Namen wie EL, BAÉl, Teufel und Beelzebub.

Seit vielen tausend Jahren bist Du auf diesem Planeten einer der Herren/Lords der die Geschicke der Menschen mitbestimmt und Formt. Ich möchte in diesem Brief für Deinen Dienst danken, den Du vielen Menschen auf dem Erkenntnisweg zu ihrem Schöpfertum verrichtest. Du schärfst Unterscheidungsvermögen und zeigst auf wie systematische Degenierung funktioniert.

Einst warst Du in dem niederen Frequenzband des Saturn zu Hause und konntest durch Deine Kubus-Illusion viele Planeten unseres Sonnensystems in Deinen Machtbereich ziehen. Durch die Raum-Zeitfalte, die durch Dein Treiben auf Erden als Schutzmaßnahme um die Erde gelegt wurde, sind wir in einem Dualen System von Polaritäten in einer holographischen Erfahrungswelt der Illusionen eingebettet.

Danke für diese Erfahrung, über die Trägheit der Masse der Materie, die Schöpfungsprinzipien studieren zu können. Danke das du die dunkle, böse, abartige, konsumierende, gierige Seite der Dualität verkörperst und jedem Menschen der dir freiwillig seine Lebensessenzen zur Verfügung stellst, aufzeigst wie Mächtig er ist, wenn er sich nicht erniedrigen lässt.

Wohlbekannt bist Du und Deine Arbeitsgenossen geworden, die durch Geheimbünde, Organisationen und Religionen, die als Hüter der Matrix, Dein System der offenen Verachtung der Schöpferprinzipien sich von der Quelle abwenden und Menschen als Nahrungsquelle auf dem Planeten halten.

Von vielen unbemerkt ziehst du alle in Deinen Kult des Menschenfressens, indem Du Fötenzellen von der Abtreibungsindustrie in vielen Masennahrungsmitteln mit einbringst, um alle mit der Energie und dem Informationsfeld von Menschenfressern zu infizieren.
Unberholen tust Du dies in allen relevanten Arten der Kunst und Kultur, im Namen der Wohltätigkeit und der Hilfe an Bedürftige. Je größer eine Organisation, desto satanischer der Kern.
Deine offene Religion, des Satanismus wird stark in den USA zelebriert, wo die High Society dir verfallen ist und in einem Gewand von Schönheit und Reichtum, die Glück vorgaukeln die restliche Welt verblendet und einem Opferkult von unseren Kindern auslieferst.
Dein Fest in einigen tagen feiere ich nicht.
Ich halte es für fraglich aus Deinem Sack den Kindern etwas zu schenken, oder als Strafe die Rute Deines Knechtes hervorzuholen …

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »